Sie befinden sich hier: volksbuehne-berlin.de | Deutsch | Spielplan | Fady Maalouf

Fady Maalouf

Fady Maalouf wurde 1979 als Sohn einer französischstämmigen Inneneinrichterin und eines deutsch-libanesischen Reisekaufmanns während des Bürgerkriegs im Libanon geboren. In seiner Kindheit und Jugend wurde sein Gesicht zwei Mal durch explodierende Granaten entstellt, er musste zahlreiche schmerzhafte chirurgische Behandlungen über sich ergehen lassen – die Liebe zur Musik half ihm durch diese schwere Vergangenheit. Fady Maalouf wuchs abwechselnd im Libanon, in Griechenland und in Frankreich auf, studierte Modedesign und arbeitete für namhafte Designer wie Elie Saab und Robert Abi Nader. Der sensible Kosmopolit beherrscht fünf Sprachen und kam 2006 nach Deutschland, wo er zunächst als Barista in einem Cafe in Hamburg arbeitete, ehe er sich bei DSDS 5 bewarb. Dort begeisterte er mit seiner facettenreichen Stimme und seinem sympathischen Wesen so nachhaltig, dass er als „Superstar der Herzen“ den sensationellen zweiten Platz belegte und einen Plattenvertrag erhielt. Fady Maalouf singt seit seiner Kindheit, ist im Kirchenchor aufgetreten, in Clubs und als Hochzeitssänger. Nun möchte er das Sprungbrett DSDS dafür nützen, um mit konsequenter Arbeit und großer Disziplin seinen Traum als Musiker zu verwirklichen. Das kreative Multitalent komponiert, textet und singt und arbeitet an einer eigenen Modekollektion.

Tickets kosten 40,- Euro.

  

Fady Maalouf

//