Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz
  Video starten

Hior Chronik, Arovane


Der in Athen geborene, mittlerweile in Berlin beheimatete Hior Chronik machte seine ersten musikalischen Erfahrungen als Radioproduzent für JazzFM und Kolumnist für verschiedenste Musikmagazine. Vor sieben Jahren begann er, aktiv Musik zu machen, legte seinen Fokus auf minimalen, vom Piano gesteuerten Ambient, der sich in melancholisch cineastischen Melodien äußert. Diese fanden ihren Weg unter anderem in Filme, Dokumentationen und Kunst-Performances.
 

Tickets kosten 15,- Euro.

  

//