Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz
 
 
Live Stream starten

Lesen: Jón Gnarr (IS) "Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!! Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte"

Der Autor im Gespräch mit Richard David Precht, Moderation Annette Brüggemann, anschließend Best Party Party mit Jón Atli Helgason alias "Hairdoctor"


»Ich verteile die Macht. Mein Ziel ist es, mich selbst abzuschaffen.«

Und bevor er das schafft, kommt er noch auf Deutschlandreise!

Jón Gnarr: Künstler, Komiker, Anarchist – und Bürgermeister von Reykjavík hat ein Buch geschrieben! In seiner unterhaltsamen Streitschrift »Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!«, die am 24. Januar 2014 bei Tropen erscheint, beschreibt er seinen Weg vom selbsternannten Anarcho und Gründer einer Spaßpartei in die Niederungen des kommunalpolitischen Alltags. Hören Sie gut zu und schärfen Sie ihr politisches Bewusstsein!

Mit Richard David Precht wird Jón Gnarr an diesem Abend in der Volksbühne über sein Buch, seine politischen Ansichten und die Welt sprechen – neben Videoeinspielern zur „Besten Partei“ und seinem Leben als Bürgermeister. Das Ganze wird moderiert von Annette Brüggemann. Im Anschluss zum Gespräch findet im Sternfoyer die „Best Party“-Party statt mit Jón Atli Helgason aka »Sexy Lazer« als musikalischem Act mit freundlicher Unterstützung der isländischen Botschaft.

Jón Gnarr wurde 1967 in Reykjavík (Island) als Sohn eines Polizeibeamten geboren. Nach diversen Gelegenheitsjobs arbeitete er zunächst als Pfleger. Mit 19 Jahren schrieb er seinen ersten Roman. Bekannt wurde er als Bassist einer Punkrockband; er wirkte in mehreren Filmen und Talkshows mit. Bei der Kommunalwahl 2010 erzielte seine Partei »Besti flokkurinn« die meisten Stimmen, und er wurde neuer Oberbürgermeister. Er selbst bezeichnet sich weiterhin als Anarchist.
Richard David Precht, geboren 1964, Philosoph, Publizist und Autor. Sein Buch und Film »Lenin kam nur bis Lüdenscheid« wurde zum Dauerbrenner. Mit seinem Philosophie-Bestseller »Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?« begeisterte er Leser wie Kritiker. Als Honorarprofessor lehrt er Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin. Seit September 2012 moderiert er die ZDF-Philosophiesendung »Precht«.

Annette Brüggemann ist Autorin, Moderatorin und Künstler-Managerin. Sie entwickelt und realisiert Radiostücke, Filme und Veranstaltungen.

Tickets kosten an unseren Billettkassen 8,- Euro bzw. 6,- Euro (ermäßigt). Bei Buchungen über unseren Webshop kommen je 2,- Euro Systemgebühr dazu.